Produktionen

  • Foto: Tom DachsFoto: Tom Dachs
  • Foto: Nasser HashemiFoto: Nasser Hashemi
  • Foto: Tom DachsFoto: Tom Dachs
  • Foto: Nasser HashemiFoto: Nasser Hashemi
  • Foto: Tom DachsFoto: Tom Dachs
  • Foto: Nasser HashemiFoto: Nasser Hashemi

What is left

Die brutale Schönheit von Frontalität und der alltäglich sozialen Fashionwalks dieser Welt.

Termine

Vorherige Spieltermine

Über die Produktion

Ausgehend von der frontalen Anordnung im Klassenzimmer beschäftigt sich „What is left“ mit räumlichen Strukturen, die die menschliche Kommunikationskultur prägen. Irgendwo zwischen Laufsteg und Militärparade, zwischen passivem Voyeurismus und solidarischer Abhängigkeit changiert die Situation auf der Bühne zwischen Aneignung und individueller Erfahrung, zwischen räumlicher Verteilung, Aufteilung und Zuweisung. Fünf Performer:innen besetzen den Raum und werden gleichzeitig von ihm vereinnahmt.

Team/Mitwirkende

Künstlerische Leitung, Choreografie: Tim Behren
Performance, Kreation: Mijin Kim, Leon Börgens, Maria Madeira, Maiol Pruna Soler, Francesco Germini
Philosophische Begleitung: Eric Eggert
Dramaturgische Begleitung: Mirjam Hildbrand
Licht- & Bühnendesign, Visuelle Dramaturgie: Charlotte Ducousso
Lichtberatung: Felix Bonowski
Musikalische Komposition, Dramaturgie: Simon Bauer
Kostümdesign: Margot Charbonnier

Interdisziplinäre Recherche: Anna Menzel, Mirjam Hildbrand, Eric Eggert, Charlotte Ducousso, Simon Bauer, Tim Behren

Produktionsleitung: Lena Peters / Lisa Lehnen
Management, PR: Mechtild Tellmann

Pressestimmen

Partner:innen & Förderer:innen

Subscribe

* indicates required
Cookie Notice

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Cookie Notice

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Cookies gespeichert.